Kindergesundheit

Gesunder Start ins Leben

Von Nadine Effert · 2017

Wenn werdende Eltern gefragt werden, ob sie sich ein Mädchen oder einen Jungen wünschen, lautet die Antwort meist: Hauptsache gesund! Verständlich. Doch auch nach der Geburt liegt Mutter und Vater nichts mehr am Herzen als das Wohlergehen des Nachwuchses – ein Leben lang. Dafür müssen Eltern Entscheidungen treffen.

Deutsche Mütter zum Thema Brustgeben an öffentlichen Orten. Quelle: Statista, 2015

Zu wenig Bewegung und schlechte Essgewohnheiten sind Hauptursachen für Übergewicht. Laut Studien werden Kinder mit hoher Wahrscheinlichkeit dick, wenn ihre Eltern auch übergewichtig sind. Umgekehrt entpuppen sich Kinder selten als Sportmuffel, wenn die Eltern sich auf Trab halten. Auch heißt es, dass Kinder von Rauchern oft selbst in späteren Lebensjahren zu Rauchern werden. Eltern haben eine Vorbildfunktion und sind für die Entwicklung ihrer Kinder verantwortlich. Der Einfluss beginnt bereits während der Schwangerschaft und nach der Geburt beim Stillen, bei dem das Baby eine enge Bindung zur Mutter aufbaut. Die kann der Vater wiederum „aufholen“, indem er mit dem Säugling nah am Körper – zum Beispiel in ein praktisches Tragetuch gepackt – durch die Gegend spaziert. Mit dem sogenannten Bonding werden die Weichen für die emotionale Entwicklung des Kindes gelegt. Auch die Weichen in Richtung gesundes Leben werden früh gestellt.

Array
(
    [micrositeID] => 31
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Kindergesundheit
    [micro_image] => 1576
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1468245754
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1468326445
    [micro_cID] => 1081
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)